Einladung: Auf der Straße spielen!

Liebe Freunde des Straßenspiels,

Ihr seid herzlich eingeladen zur Eröffnung am 26. Mai 2015 und dem Start des Pilotprojekts in der Gudvanger Straße. Der Spielwagen des Netzwerks Spiel/Kultur Prenzlauer Berg e.V. wird bei uns Station machen. Am 26. Mai kommt auch ein Team des Deutschlandradios und berichtet übers Spielen auf der Straße.

Auf der Straße spielen ist ab 26. Mai 2015 jeden Dienstag möglich!

Das Pilotprojekt temporäres Spielen auf der Straße startet in der Gudvanger Straße vor den Häusern Nr. 16 bis 22 (beim Humannplatz). Bis zu den Herbstferien steht immer dienstags von 10 bis 18 Uhr die Straße allen zur Verfügung: Groß und klein, alt und jung. Herzlich willkommen!

Bringt mit, womit man auf der Straße spielen kann: Stelzen, Inlineskates, Bobbycar, Straßenkreide, Dreiräder, Springseile, Kreisel, Fußbälle, Federballspiele, Waveboards, Spielzeugautos, Klappstühlen etc., und bei Regen Gummistiefel, um in die Pfützen zu platschen.

Den Autobesitzern danken wir für ihr Verständnis, dass sie dienstags tagsüber um die Ecke parken. Wir suchen immer Leute, die bei der Organisation helfen: Eltern, Schüler, Nachbarn, Großeltern – wer Lust hat, bitte einfach melden!

Veranstalter ist das Jugendamt Pankow in Zusammenarbeit mit

  • Drachenreiter gGmbH/KiTa Drachenhöhle (Gudvanger Straße 12)
  • KiTa Freche Fledermäuse (Wichertstraße 57)
  • KiTa Libelle (Erich-Weinert-Straße 64)
  • AG Verkehr der Wilhelm-von-Humboldt-Gemeinschaftsschule (Gudvanger Straße 16–20)
  • W24 Club für Kinder und Jugendliche (Wichertstraße 24)